mono (monophone)

Monophon (mono) bedeutet so viel wie einstimmig. Jede akustische Übertragung zwischen zwei Orten ist dann monophon, wenn die akustischen Informationen nur über ein einzigen Übertragungskanal übertragen oder abgestrahlt werden.

In der Praxis bedeutet monophon, dass die Schallabstrahlung einkanalig erfolgt, also der Schalldruck nur von einerm Lautsprecher abgestrahlt wird. Es entsteht kein Raumklang. Erst bei zweikanaliger Wiedergabe entsteht Stereofonie und bei mehrkanaliger Wiedergabe Raumklang und Surroundklang.

Im Gegensatz zu monophon bedeutet monaural das Hören mit einem Ohr. Das binaurale, ist das zweiohrige Hören, bei dem ein räumlicher Effekt entsteht. Die binaurale Technik bildet bei der Aufnahme und Wiedergabe das menschliche Gehör nach. Eingesetzt wird dieses Verfahren in der Kunstkopf-Stereofonie zur realistischen Wiedergabe von mehrkanaligem Audio.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Monophon
Englisch: monophone - mono
Veröffentlicht: 08.04.2017
Wörter: 120
Tags: #Akustik-Grundlagen
Links: Audio, Information, Kunstkopf, Lautsprecher, Raumklang