MU (mobile user)

In der Kommunikationstechnik ist ein Mobile User, ein mobiler Benutzer, einer, der keinen festen Standort hat und dessen Standort sich ändert oder ändern kann. Unabhängig vom Standort und Zeitpunkt ist ein solcher mobiler Benutzer immer mit Mobilfunknetzen oder WLANs verbunden und kann über diese jeden anderen Teilnehmer, egal ob mobil oder fest, erreichen. Ein mobiler Teilnehmer kann zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort kommunizieren und auf seinen Informationspool zugreifen.


Mobile Kommunikationsteilnehmer kommunizieren mit Mobilgeräten mit denen sie mittels Sprache, Texte, Daten, Bildern, Audios oder Videos Informationen mit dem Kommunikationspartner austauschen, Nachrichten übermitteln, Daten abfragen, Bestellungen vornehmen oder in sozialen Netzen aktiv werden.

Die Kommunikationsverbindungen von mobilen Teilnehmern können über Mobilfunknetze aufgebaut werden, aber ebenso über WLANs. Je nach Kommunikationsart kommen unterschiedliche Mobilgeräte zum Einsatz. Smartphones und Tablets dominieren die Szene, wobei Smartphones im Gegensatz zu Tablet-PCs auch für Sprachkommunikation genutzt werden können. Ansonsten gibt es kaum eine Kommunikationsart, die diese Gerätegruppen nicht unterstützen. Ob Bildübertragungen, Internet-Surfen, Streaming oder Foto- und Videoerstellung; es gibt nur wenige Anwendungen, die nicht von Smartphones unterstützt werden. Was die reine Datenkommunikation angeht, so wird diese von Laptops und Notebooks dominiert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Mobiler Teilnehmer
Englisch: mobile user - MU
Veröffentlicht: 11.08.2015
Wörter: 201
Tags: #Mobilfunknetze
Links: Abfrage, active, Bild, Daten, Datenkommunikation