mFCP-Protokoll

Das Metro Fibre Channel Protocol (mFCP) ist ein Gateway-Protokoll vergleichbvar iFCP mit dem Unterschied, dass mFCP auf dem verbindungslosen User Datagram Protocol (UDP) aufsetzt und nicht auf TCP/IP. Da das UDP-Protokoll verbindungslos ohne Quittungsmechanismus arbeitet, erreicht man mit mFCP eine bessere Performance, allerdings auch eine geringere Zuverlässigkeit.

Informationen zum Artikel
Deutsch: mFCP-Protokoll
Englisch: metro fibre channel protocol - mFCP
Veröffentlicht: 04.03.2008
Wörter: 49
Tags: Transportprotokolle Fibre Channel
Links: FCP-Protokoll, Gateway-Protokoll, iFCP-Protokoll, Performance, TCP/IP-Protokolle