lead-out

Lead-Out ist bei Compact Discs (CD) und Digital Versatile Discs (DVD) der Nachspann, der dem letzten Track folgt. Es handelt sich um einen Pufferbereich in dem die Session abgeschlossen wird. Der Lead-Out wird zusammen mit dem Lead-In geschrieben, bei normalen Compact Discs hat er keinen Inhalt. Bei Pre-Mastering Compact Discs (PMCD) stehen im Nachspann die International Standard Recording Codes (ISRC), und die PQ-Codes.

Der Lead-Out-Bereich befindet sich am äußeren Aufzeichnungsradius und wird daher auch als Outer Guard Area (OGA) bezeichnet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Nachspann
Englisch: lead-out
Veröffentlicht: 18.08.2011
Wörter: 81
Tags: #CD, DVD
Links: Area, CD (compact disc), content, DVD (digital versatile disc), ISRC (international standard recording code)