infrastructure mode

WLANs nach IEEE 802.11 können in zwei verschiedenen Betriebsarten betrieben werden. Es gibt den Ad-hoc-Modus und den Infrastruktur-Modus. Beim Ad-hoc-Modus erfolgt die Kommunikation unmittelbar zwischen zwei Clients immer über eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung. Ad-hoc-Netze haben keine zentrale Steuerungs- und Verwaltungskomponenten. Anders ist es beim Infrastruktur-Netz, bei dem ein zentraler Access Point (AP) die Infrastruktur-Komponente bildet.


WLANs mit arbeiten in der Regel mit einer zentralen Infrastruktur-Komponenten, die durch den Access Point (AP) gebildet wird. An den Access Point sind die verschiedenen Clients in Form von Tablets, Smartphones, Desktops oder Notebooks angeschlossen. Ebenso gibt es Verbindungen zu Access Points von anderen WLANs, zum Internet und zu anderen Ressourcen wie Druckern. Alle Verbindungen laufen über den Access Point (AP). Der Access Point und die bei ihm angemeldeten Stationen bilden das Basic Service Set (BSS), einer Funkzelle. Bilden mehr als zwei Basic Service Sets ein Funknetz, dann handelt es sich um ein Extended Service Set (ESS). Bei allen Konfigurationen kommunizieren die angeschlossenen Stationen mit derselben Service Set Identification (SSID) miteinander.

Independent Basic Service Set (IBSS) und Infrastructure Basic Service Set

Independent Basic Service Set (IBSS) und Infrastructure Basic Service Set

Neben der zentralen Steuerung der Stationen laufen über den Access Point auch die Verbindungen zu drahtgebundenen lokalen Netzen, ebenso wie zu Mobilfunknetzen oder Festnetzen. Der Infrastruktur-Modus bietet Vorteile bei den Sicherheitsmechanismen, da diese zentral vom Access Point verwaltet werden. Außerdem verfügt die infrastrukturelle Netzkonfiguration über eine höhere Leistungsfähigkeit gegenüber den Ad-hoc-Netzen. Die meisten Wireless LANs von Unternehmen arbeiten im Infrastrukturmodus, da sie Zugriff auf das drahtgebundene Local Area Network (LAN) benötigen, um Dienste wie Dateiserver oder Drucker nutzen zu können.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Infrastruktur-Modus
Englisch: infrastructure mode
Veröffentlicht: 29.07.2019
Wörter: 263
Tags: #802.11
Links: AP (access point), Ad-hoc-Netz, Area, BSS (basic service set), Client