ePHI (electronic protected health information)

Electronic Protected Health Information (ePHI) sind nach US-Recht individuelle Informationen über den Gesundheitszustand einer Person, die elektronisch erzeugt, gespeichert, übertragen und empfangen werden. Dazu gehören alle Speicher- und Übertragungsmedien mit denen geschützte Gesundheitsinformationen gespeichert und übertragen werden können.

Es gibt etliche schützenswerte Gesundheitsinformationen, die auch durch Anonymisierung personenneutral dargestellt werden können. Dazu gehören der Name und die Anschrift des Patienten, das Geburtsdatum, die Sozialversicherungsnummer und die Versicherungsnummer, die telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie diverse biometrische Merkmale.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: electronic protected health information - ePHI
Veröffentlicht: 28.12.2017
Wörter: 82
Tags: Pers. Schutz
Links: Anonymisierung, Biometrie, E-Mail-Adresse, Merkmal, Name