dumbphone

Ein Dumbphone ist ein einfaches Handy, das im Gegensatz zu einem Smartphone keine Computer-Intelligenz besitzt. Es dient lediglich zum Telefonieren und kann nicht mit dem Internet verbunden werden.

Da Smartphones äußerst anspruchsvoll und mit einer ungewohnten Funktionsvielfalt ausgestattet sind, bieten sich Dumbphones als einfache Alternative für die Mobilkommunikation an. Ein Dumbphone entspricht in seinen Ausführungen den ersten Handys. Es hat keinen Touchscreen sondern eine Drucktasten- oder Folientastatur, der Bildschirm hat eine niedrige Auflösung, auf der die Rufnummern, die Zeit und kurze Texteingaben für Kurzmitteilungen dargestellt werden.

Für Personen, die die Funktions- und Dienstvielfalt von Smartphones nicht benötigen oder mit deren Bedienung überfordert sind, bieten Dumbphones eine interessante und kostengünstige Alternative für mobiles Telefonieren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Einfaches Handy
Englisch: dumbphone
Veröffentlicht: 20.12.2016
Wörter: 123
Tags: #Mobilfunkgeräte
Links: Auflösung, Bildschirm, Folientastatur, Handy, Internet