dBr (decibel relative)

Das relative Verhältnis zweier Spannungspegel wird in dBr (Decibel relative) angegeben. Dieser dB-Wert hat keine feste Bezugsgröße, sondern ergibt sich allein aus dem Verhältnis der beiden Pegelwerte zueinander. Ist das Verhältnis zweier Spannungen beispielsweise 100:1, dann ist der dBr-Wert 40.

Der relative dBr-Pegelwert wird u.a. für Übertragungsstrecken oder für Verstärker benutzt. Es handelt sich um einen Planungswert, der für die Berechnung der Aussteuerung benutzt wir und der in der Addition mit dBm0 den absoluten Leistungspegel dBm ergibt: dBm = dBr + dBm0.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: decibel relative - dBr
Veröffentlicht: 28.04.2009
Wörter: 87
Tags: #Elektronik-Grundlagen
Links: dB (decibel), dBm (decibel milliwatt), U (Spannung), Verstärker,