dBm (decibel milliwatt)

Dezibel Milliwatt (dBm) ist der Leistungspegel in Dezibel, bezogen auf 1mW. In optischen Systemen wird 1 dBm als Referenz für die absolute Leistung von 1 mW genutzt, ausgedrückt in dBm. Zwischen der Leistung (P) in Milliwatt (mW) und dem dBm-Wert besteht folgender Zusammenhang: p = 10log(P/1 mW) in dBm.

0 dBm entspricht einer Leistung von 1 mW, größere Leistungswerte haben positive, kleinere negative dBm-Werte. So entsprechen 10 dBm 10 mW, 20 dBm 100 mW und 30 dBm 1.000 mW beziehungsweise 1 W, was wiederum 0 Dezibel Watt (dBW) entspricht. Negative dBm-Werte sind Leistungswerten zugeordnet, die kleiner sind als 1 mW. So entsprechen 100 µW -10 dBm, 10 µW -20 dBm und 1 µW -30 dBm.

Umrechnungstabelle von dBm in mW

Umrechnungstabelle von dBm in mW

Als Faustformel kann festgehalten werden, dass 30 dB einem 1.000-fachen Leistungsanstieg entsprechen, 20 dB einem hundertfachen, 10 dB dem zehnfachen und 3 dB dem doppelten. -3 dB entsprechen einer Leistungsreduzierung um 50 %, 10 dB einer um 90 % und -20 dB einer um 99 %.

Nomogramm für die Umrechnung von dBm in µW

Nomogramm für die Umrechnung von dBm in µW

Mit Hilfe der dBm-Werte können auf einfachste Weise Leistungen und Dämpfungsbudgets in Übertragungs- und LwL-Systemen ermittelt werden. So entspricht die Leistung von 1 Mikrowatt (µW) -30 dBm, von 1 Nanowatt (nW) -60 dBm und einem Picowatt (pW) -90 dBm.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Dezibel Milliwatt
Englisch: decibel milliwatt - dBm
Veröffentlicht: 19.03.2014
Wörter: 190
Tags: #Kenngrößen der Nachrichtentechnik
Links: Dämpfungsbudget, dB (decibel), dBW (decibel watt), Leistung, System