copy data

Datenkopie, Copy Data, sind duplizierte elektronische Informationen zur Datensicherung. Es handelt sich um Daten, die von Speichersystemen erzeugt und in unterschiedlichen Anwendungen wie im Business Continuity, im Test und der Entwicklung, Disaster Recovery und als Backups eingesetzt werden.

Das Aufbewahren von redundanten Daten erhöht den Aufwand an Speicher-, Netzwerk- und Sicherheitstechnik. Er beeinträchtigt die Netzwerkleistung und erhöht die Kosten für die Datensicherungssysteme und für die Cloud-Speicher und vor allem für die Datenpflege. In diesem Zusammenhang sind Verwaltungssysteme für Datenkopien zu sehen, deren Ziel in der Reduzierung der Datenkopien und dem schnelleren Zugriff auf aktuelle und kritische Daten liegt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Datenkopie
Englisch: copy data
Veröffentlicht: 15.05.2018
Wörter: 104
Tags: #Grundlagen der Informationstechnik
Links: Aufwand, BC (business continuity), cloud storage, Daten, Desaster-Recovery