converged secondary storage

Konvergierter Sekundärspeicher, Converged Secondary Storage, ist ein Ansatz einer Converged Infrastructure (CI) bei Backup-Systemen. Es bildet eine Plattform aus Sicherheitselementen für den Datenschutz und Speicherfunktionen des Sekundärspeichers.

Zu den Funktionalitäten von konvergenten Sekundärspeicherplattformen zu den im Sekundärspeicher gespeicherten Daten gehören Daten für die Datensicherheit, für Wiederherstellungsverfahren, die Archivierung, Replikation, Deduplizierung, Datenkompression und die Verschlüsselung. Konvergente Sekundärspeicher bieten ähnliche Funktionen wie herkömmliche Datensicherungssysteme, allerdings bieten sie häufig eine höhere und einfachere Skalierbarkeit. Im Unterschied dazu eignen sich hyperkonvergierte Plattformen für den Betrieb mit virtuellen Maschinen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Konvergierter Sekundärspeicher
Englisch: converged secondary storage
Veröffentlicht: 28.12.2018
Wörter: 100
Tags: #Storage-Konzepte
Links: Archivierung, CI (converged infrastructure), Daten, Datenschutz, Datensicherheit