code of accounts

Im Projektmanagement ist der Code of Accounts ein Kontoschlüssel, der zur Identifizierung jeder einzelnen Komponente im Projektstrukturplan benutzt wird. Der Code of Accounts vereinfacht die Kennzeichnung der einzelnen Komponenten, ohne dass man sich die langen Komponentennamen merken muss. Es ist ein Kennzeichnungssystem bei dem jeder einzelnen Komponente eine unverwechselbare Kennzeichnung aus Buchstaben und Ziffern zugeordnet wird, die für die gesamte Projektdauer ihre Gültigkeit hat. Der Code of Account nutzt in aller Regel die Buchstaben A bis Z, und bei mehr als 26 Komponenten eine Buchstaben-Buchstaben-Kombination wie AA, AB usw. oder eine Buchstaben-Ziffern-Kombination wie A1, A2 usw. Dieses Zahlensystem kann beliebig erweitert werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kontoschlüssel
Englisch: code of accounts
Veröffentlicht: 08.02.2013
Wörter: 104
Tags: #Projektmanagement
Links: AA (auto attendant), Account, AB (Anrufbeantworter), Code, DGT (digit)