CD (cardholder data)

Cardholder Data (CD) sind Daten von Karteninhabern von Debit- und Kreditkarten mit persönlich indentifizierbaren Informationen, den Personally Identifiable Information (PII). Über diese Informationen können einzelne Personen identifiziert werden. Die Daten auf Kreditkarten umfassen den Name Karteninhabers, die Kontonummer, das Ablaufdatum und den Service-Code. Mit diesen Daten können gesicherte Transaktionen über die Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS) ausgeführt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: cardholder data - CD
Veröffentlicht: 02.04.2017
Wörter: 65
Tags: #Geldverkehr
Links: Daten, Datensicherheit, Information, Name, PII (personally identifiable information)