bounding box

Die Bezeichnung Bounding Box wird bei Druckern benutzt um den Inhalt einer Seite bei Ausdruck eines Postscript-Dateiformats oder eines Encapsulated Postscript Files (EPS) zu begrenzen. Die Bounding Box ist ein Begrenzungskasten in dem der eigentliche Seiteninhalt ausgedruckt wird. Die Größe und Lage der Bounding Box wird durch deren Eckpunkte und eventuelle Skalierungen beschrieben. Diese Angaben dienen dazu Texte oder Grafiken in vorhandene Dokumente zu integrieren, wie beispielsweise bei Desktop Publishing (DTP).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Umschließendes Rechteck
Englisch: bounding box
Veröffentlicht: 12.05.2004
Wörter: 71
Tags: #Drucker
Links: Box, content, Datei, Dokument, Drucker