allocation

Allgemein versteht man unter Allocation eine Zuteilung oder Zuweisung. Eine Allocation bezieht sich, was die Thematik der Nachrichtentechnik von ITWissen.info betrifft, auf die Frequenzzuteilung oder die Zuteilung von Sendefrequenzen und Frequenzbändern und deren Nutzung.

Bei Computern geht es bei der Zuteilung um Prioritätsverfahren um Algorithmen mit denen die Reihenfolge in der Auftragsabwicklung und die Prozessorleistung zugeteilt werden. First Come First Served (FCFS), Shortest Job First (SJF), Round Robin (RR) und Earliest Deadline First (EDF) sind nur einige von ihnen. Gleiches gilt für die Zuteilung von Speicherplatz oder für die Dateiverwaltung, für die es Dateizuordnungstabellen gibt. Auch die Zuteilung von Ports ist in diesem Zusammenhang zu erwähnen.

Auch bei Protokollen geht es um Zuteilung. So beispielsweise beim Allocation von Kanälen, Übertragungsraten, Bandbreite wie bei den verschiedenen Verfahren für das Bandwidth Allocation oder dem Belegen von Datenrahmen oder Slots.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Zuteilung
Englisch: allocation
Veröffentlicht: 25.02.2017
Wörter: 146
Tags: #Frequenzen
Links: Algorithmus, allotment, Auftragsabwicklung, Bandbreite, Beleg