Zustandsdiagramm

Für die Beschreibung von komplexen Protokollabläufen hat man bei der internationalen Fernmeldeunion (ITU) in den Empfehlungen Z.101 bis Z.104 mit den Zustandsdiagrammen (SD) die dafür nötigen Voraussetzungen geschaffen.

Symbole für Zustandsdiagramme

Symbole für Zustandsdiagramme

Die SDL-Diagramme ( System Description Language) werden durch definierte Symbole erzeugt. Die Diagrammtechnik kann als logische Weiterentwicklung der Methode Ereignis/Aktion gesehen werden und bietet im Gegensatz dazu die Möglichkeit, Programme beliebig zu verzweigen oder sogar SDL-Diagramme direkt umzusetzen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Zustandsdiagramm
Englisch: state diagram
Veröffentlicht: 21.04.2013
Wörter: 73
Tags: #Grundlagen der Informationstechnik
Links: Beschreibungssprache, Ereignis, ITU (international telecommunication union), Methode, Programm