Zinksulfid

Zinksulfid (ZnS) ist ein II-VI-Verbindungshalbleiter, der in elektrolumineszierenden Bauelementen wie EL-Folien eingesetzt wird. Zinksulfid wird zu diesem Zweck mit Mangan, Silber oder Gold dotiert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Zinksulfid
Englisch: zinc sulfide - ZnS
Veröffentlicht: 05.05.2018
Wörter: 23
Tags: EK-Materialien
Links: Dotierung, EL-Folie (Elektrolumineszenz-Folie), Gold, II-VI-Verbindungshalbleiter, Silber