ZigBee RF4CE

ZigBee Radio Frequency for Consumer Electronics (RF4CE) ist ein ZigBee-Standard von ZigBee 3.0, der drei ZigBee-Profile unterstützt. Das bekannteste dieser Profile ist ZigBee Remote Control (ZRC), das in Funkfernbedienungen von Geräten der Unterhaltungselektronik eingesetzt wird. Die anderen beiden Profile sind ZigBee Interface Device (ZID) und ZigBee 3D Synch (Z3S).


Mit ZigBee RF4CE können Fernseher, Radios, CD-ROM-Laufwerke, Settop-Boxen und andere Unterhaltungsgeräte, aber auch Garagentore oder schlüssellose Systeme ferngesteuert werden.

Die RF4CE-Spezifikationen verbessert die Eigenschaften von IEEE 802.15.4 durch Bereitstellen einer Netzwerkschicht und einer Anwendungsschicht, auf der interoperable Anwendungen für die Heimelektronik implementiert werden können. Entsprechend 802.15.4 arbeitet RF4CE in dem ISM-Band bei 2,4 GHz, wobei die Anwendungen drei Frequenzkanäle flexibel nutzen können. RF4CE kann mehrere Sterntopologien über Personal Area Networks (PAN) aufbauen, es arbeitet Stromspar-Modi, unterstützt verschiedene Verbindungsarten wie Unicast oder Broadcast und arbeitet mit dem Advanced Encryption Standard (AES) mit 128 Bit.

RF4CE bietet sich als interessante Alternative zu Infrarot-Fernbedienungen an, da es keine Sichtverbindung benötigt, größere Entfernungen überbrückt und mehrere Verbindungsarten unterstützt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: ZigBee RF4CE
Englisch: radio frequency for consumer electronics - RF4CE
Veröffentlicht: 16.11.2015
Wörter: 181
Tags: #ZigBee
Links: AES (advanced encryption standard), Anwendungsschicht, Bit (binary digit), Broadcasting, Frequenz