Yellow Book

Die Spezifikationen der standardisierten Compact Discs (CD) sind in CD-Books mit farblicher Kennzeichnung beschrieben.

CD-Formatspezifikationen

CD-Formatspezifikationen

Das Yellow Book wurde wie die meisten CD-Standards von Philips und Sony definiert. Das Yellow Book definiert, wie computerlesbare Daten auf einer Compact Disc gespeichert werden können (CD-ROM). In diesem Standard sind zwei Versionen beschrieben: Mode 1 dient der Datenspeicherung von Computerdaten auf CD-ROM und stellt keine hohen Anforderungen an Multimediadaten. Mode 1 beschreibt eine Fehlererkennung (EDC) und Fehlerkorrektor (ECC).

Mode 2 ist eine Erweiterung zu Mode 1; dieser Standard kann größere Datenmengen speichern, hat allerdings eine weniger aufwändige Fehlerkorrektur. Dieser Modus wird hauptsächlich bei multimedialen Daten auf CD-I, CD-XA, Foto-CDs und CD-ROM/XA eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Yellow Book
Englisch: yellow book
Veröffentlicht: 30.12.2007
Wörter: 110
Tags: CD-Technik
Links: Compact Disc, CD-Book, compact disc interactive (CD-I), compact disc read only memory (CD-ROM), compact disc read only memory extended architecture (CD-ROM/XA)
Übersetzung: EN