XGMII (10 gigabit media independent interface)

XGMII (10 Gigabit Media Independent Interface) ist das Interface zwischen dem MAC-Layer und dem Physical Layer bei 10-Gigabit-Ethernet. XGMII verbindet Port untereinander und mit anderen elektronischen Baugruppe im Vollduplex. Das über XGMII übertragene Signal besteht aus 32 Receive- und Transmit-Signalen sowie aus zwei Kontrollsignalen. Mit XGMII, das vorwiegend auf Boardebene eingesetzt wird, kann eine maximale physikalische Länge von nur 7 cm überbrückt werden. Eine Verlängerung erfolgt über das XAUI.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: 10 gigabit media independent interface - XGMII
Veröffentlicht: 27.08.2009
Wörter: 73
Tags: #Gigabit-Ethernet
Links: 10-Gigabit-Ethernet, Bitübertragungsschicht, Duplex, MII (media independent interface), Port