XGM (cross gain modulation)

Bei der Cross Gain Modulation (XGM), einem Verfahren für die Wellenlängenkonvertierung von Lasersignalen, wird die Konvertierung durch Kreuzverstärkungen erzielt, wobei der Wellenlängenversatz bei der CSS-Modulation, Chirp Spread Spectrum (CSS), von der Qualität des Mischungssignals abhängt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kreuzverstärkungs-Modulation
Englisch: cross gain modulation - XGM
Veröffentlicht: 30.06.2005
Wörter: 41
Tags: #Optische Übertragung
Links: CSS (chirp spread spectrum), Modulation, Spreizbandtechnologie,