XDMCP-Protokoll

Das X Display Manager Control Protocol (XDMCP) wird für die Kommunikation zwischen X-Terminals und Workstations benutzt, die unter Unix und X.11 laufen. Es handelt sich um ein Verfahren zur Anmeldung von X-Stations bei Remote-Rechnern.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch: XDMCP-Protokoll
Englisch: X display manager control protocol - XDMCP
Veröffentlicht: 29.02.2008
Wörter: 35
Tags: Anw.-Protokolle
Links: Bildschirm, Kommunikation, Protokoll, Unix, Workstation
Übersetzung: EN