XAUI (10 Gigabit attachment unit interface)

Das XAUI (10 Gigabit Attachment Unit Interface) ist eine Schnittstelle zwischen der Medium Access Control (MAC) und dem Physical Layer (PHY) von 10-Gigabit-Ethernet. Mit der XAUI kann die eingeschränkte physikalische Ausdehnung des XGMII (10 Gigabit Medium Independent Interface) auf ca. 50 cm erhöht werden.

XAUI ist eine Multi-Lane-Lösung, die vorwiegend in Backplane-Systemen eingesetzt wird. Die effektive Datenrate von 10 Gbit/s wird über vier Lanes mit einer Baudrate von 3,125 GBaud abgewickelt.

In 40-Gigabit-Ethernet heißt diese Schnittstelle XLAUI (40 Gigabit Attachment Unit Interface) und in 100-Gigabit-Ethernet CAUI (40 Gigabit Attachment Unit Interface).

Die XAUI-Schnittstelle wird auch in Serial RapidIO (SRIO) genutzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: 10 Gigabit attachment unit interface - XAUI
Veröffentlicht: 30.11.2010
Wörter: 96
Tags: #Gigabit-Ethernet
Links: 100-Gigabit-Ethernet, 10-Gigabit-Ethernet, 40-Gigabit-Ethernet, AUI (attachment unit interface), Bitübertragungsschicht