Wireless FireWire

Mit Wireless FireWire können WPANs aufgebaut werden über die dann verschiedene Geräte der Unterhaltungselektronik drahtlos miteinander kommunizieren. So können DVD-Player, Fernseher oder Stereo-Anlagen kabellos miteinander vernetzt werden.

Die Arbeitsgruppe IEEE 802.15.3 hat sich des Themas Wireless-USB und Wireless FireWire angenommen und für 1394 (FireWire) den Protocol Adaptation Layer (PAL) definiert, der in das 1394-Schichtenmodell eingefügt wurde. Der Protocol Adaptation Layer (PAL) liegt zwischen dem MAC-Layer von 802.15.3 und den anwendungsorientierten Schichten. Das Verbindungsmanagement und die Übertragungsformate sind unverändert. Da auch an der Rahmenstruktur von 1394 nichts geändert wurde, können ältere Geräte mit 1394-Schnittstelle über Bridges mit den Wireless-Geräten verbunden werden.

Nach den Spezifikationen der Arbeitsgruppe 802.15.3 lassen sich bis zu 245 Geräte miteinander verbinden. Die Übertragungsrate liegt bei 54 Mbit/s.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Wireless FireWire
Englisch: wireless FireWire
Veröffentlicht: 03.02.2008
Wörter: 127
Tags: #Schnittstellen
Links: 1394-Schichtenmodell, 802.15.3, Arbeitsgruppe, Brücke, FireWire