Window-Terminal

Window-Terminals sind Thin Clients, die keine Plattenspeicher, Disketten-Laufwerke und CD-ROM-Laufwerke besitzen.

Das komplette Betriebssystem und die Client-Software sind in der Firmware gespeichert. Typischerweise sind Windows CE, Embedded Windows CE oder Linux als Betriebssystem ausgeführt. Sie besitzen unterschiedliche CPUs und grafische Fähigkeiten, die zu den Leistungsunterschieden beitragen. Viele enthalten eine X-Window-Systemsoftware oder Terminal-Emulationen wie IBM 3270 oder Telnet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Window-Terminal
Englisch: window terminal
Veröffentlicht: 03.08.2003
Wörter: 58
Tags: Tk-Endgeräte Netzwerk-Computer
Links: 3270, BS (Betriebssystem), CPU (central processing unit), Firmware, Linux