WiHD (wireless HD alliance)

Es gibt diverse Aktivitäten um qualitativ hochwertiges Video mit der Auflösung von HDTV funktechnisch mit höchsten Datenraten zu übertragen. Einige dieser Aktivitäten sind in WiMedia gebündelt, andere in WirelessHD und in Wireless Home Digital Interface (WHDI).


Die WirelessHD-Allianz (WiHD) ist ein Zusammenschluss aus namhaften Unternehmen der Unterhaltungselektronik, zu ihr zählen Broadcom, Intel, Sony, Panasonic, NEC, Samsung, LG Electronics, Toshiba und weitere Unternehmen. Ihr Ziel ist es die drahtgebundene HDMI-Schnittstelle durch das drahtlose Wireless-HDMI abzulösen und darüber hochauflösendes Audio und Video zu übertragen.

Wireless-HDMI ist ein vollwertiger Ersatz für drahtgebundenes HDMI. Es arbeitet im lizenzfreien 60-GHz-Band und hat eine geringe Latenzzeit und eine Datenübertragungsrate von bis zu 10 Gbit/s. Der Entfernungsbereich beträgt bis zu 10 m und setzt eine Sichtverbindung voraus. WiHD wird im Home Entertainment eingesetzt und unterstützt zentrale Funktionen der Unterhaltungselektronik. So können mit der WiHD-Technik HD-Audio, hochauflösendes Video und Blu-Ray-Discs auf mehreren hochauflösenden Displays oder Projektoren unabhängig voneinander dargestellt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: WirelessHD-Allianz
Englisch: wireless HD alliance - WiHD
Veröffentlicht: 09.02.2021
Wörter: 170
Tags: Home-Networks
Links: 60-GHz-Band, Aktivität, Audio, Auflösung, Bildschirm