WiFi HaLow

Für das Internet of Things (IoT) wurden diverse Low Power WANs (LPWAN) entwickelt. Die Basis für einige dieser Netzkonfigurationen bildet der Standard IEEE 802.11ah, so auch für das von der WiFi Alliance vorgeschlagene WiFi HaLow.

WiFi HaLow arbeitet im ISM-Band bei 868 MHz und hat gegenüber dem ISM-Band bei 2,4 GHz den Vorteil einer wesentlich höheren Reichweite bei geringerer Sendeleistung. Die niedrigere Frequenz kann zudem Mauerwerk und andere Barrieren besser durchdringen.

WiFi HaLow gehört zu den Low Power WANs (LPWAN) und erweitert die Vielseitigkeit an WiFi-Anwendungen von kleinen batteriebetriebenen Sensoren bis hin zu ganzen Produktionseinrichtungen. Es ist äußerst Energie-effizient und kann in Smart Sensors, Smart Wearables, Smart Homes und Smart Cities und auch in Produktionsanlagen eingesetzt werden. Die meisten WiFi-Protokolle und WiFi-Geräte können mit WiFi HaLow arbeiten und unterstützen die IP-basierte Kommunikation mit anderen Geräten, Servern oder der Cloud.

Informationen zum Artikel
Deutsch: WiFi HaLow
Englisch: WiFi HaLow
Veröffentlicht: 04.01.2017
Wörter: 147
Tags: #Sonstige WLANs
Links: 802.11ah, 868-MHz-Band, Cloud, EIRP (equivalent isotropically radiated power), Frequenz