Weltzeit

Die Weltzeit (UT) ist die auf den Nullmeridian bezogene mittlere Sonnenzeit. Sie zählt ab 0 Uhr Mitternacht und bezieht sich auf einen mittleren Sonnentag und berücksichtigt nicht die Rotationsänderungen bei den Erdumdrehungen.

Mit UT0 und UT1 sind zwei Zeiten definiert. UT0 bezieht sich als Rotationszeit auf einen speziellen Observationspunkt. Sie wird aus der alltäglichen Bewegung der Sterne oder der extraterrestrischen Strahlungsquellen abgeleitet. UT1 ist die durch Computerberechnungen korrigierte UT0. sie variiert mit den Unregelmäßigkeiten, die durch die Erdrotation bedingt sind.

Obwohl die Weltzeit bereits 1928 die Greenwich Mean Time (GTM) ablöste, wird auch heute noch häufig die Bezeichnung Greenwich Mean Time benutzt. Die Weltzeit ist die Referenzzeit für die Universal Time Coordinated (UTC), die koordinierte Weltzeit.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Weltzeit
Englisch: universal time - UT
Veröffentlicht: 27.07.2008
Wörter: 122
Tags: #Zeit
Links: GMT (greenwich mean time), UTC (universal time coordinated),