Wechselcode

Der Wechselcode ist ein Codierverfahren, das in Funk-Autoschlüsseln eingesetzt wird. Es arbeitet mit wechselnden Codezahlen und einem Codezähler. Bei der Authentifizierung inkrementieren der Handsender und die Empfangseirichtung den Zähler auf die nächst höhere Ziffer, der eine andere Codierzahl hinterlegt ist. Sollte die Empfangseinrichtung eine Codezahl und den Zählerstand nicht empfangen, dann entschlüsselt sie den aktuellen Zählerstand, und inkrementiert den Zähler oder sie beginnt wieder bei der ersten Codezahl. Die Zählerziffer und die Codezahl werden verschlüsselt übertragen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Wechselcode
Englisch: change code
Veröffentlicht: 24.04.2016
Wörter: 87
Tags: #Automotive
Links: Authentifizierung, Codierung, DGT (digit), Inkrement, Zähler