Webservice-Architektur

Die Webservice-Architektur (WSA) bietet sich als kostengünstige Alternative zu Integrationslösungen auf Basis der Enterprise Application Integration (EAI).

Die WSA-Architektur verbindet die hausinternen Anwendungen untereinander damit ein konsistenter Zustand über alle Applikationen erreicht wird. Dadurch können Änderungen an den Geschäftsprozessen ohne großen Aufwand eingefügt werden, und zwar ohne Änderung des Kernsystems.

Solche Integrationssysteme mit konstanter Infrastruktur zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität aus und ermöglichen eine kurzfristige Adaption an ein sich änderndes Geschäftsumfeld. In der WSA-Architektur stellen die Kernsysteme ihre Dienste als Webservices bereit.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Webservice-Architektur
Englisch: web service architecture - WSA
Veröffentlicht: 20.05.2006
Wörter: 95
Tags: #Webservices
Links: Anpassung, Aufwand, Dienst, EAI (enterprise application integration), Infrastruktur