Webring

Ein Webring bezeichnet mehrere Webseiten, die miteinander verbunden sind und einen gemeinsamen thematischen Fokus haben. Die Internetseiten sind durch einzelne Links oder komplette Linklisten miteinander vernetzt. In der Regel gibt es einen Webmaster oder Moderator, der über die Aufnahme in den Webring entscheidet. Gemeinsames Ziel ist es, eine höhere Relevanz zu haben und mehr Besucherfrequenz auf den einzelnen Webseiten zu generieren. Der Vorteil für den Internetnutzer besteht darin, dass er relativ schnell zu einer bestimmten Thematik eine Reihe von verwandten Internetseiten findet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Webring
Englisch: webring
Veröffentlicht: 26.03.2013
Wörter: 85
Tags: #Website
Links: Link, Linkliste, Moderator, Webmaster, Webseite