WebRTC (web real time communication)

Web Real Time Communication (WebRTC) ist die Web-basierte Echtzeitkommunikation. Es handelt sich um einen offenen Standard des W3C-Konsortiums über das Anwender über einfache Programmierschnittstellen und verschiedene Kommunikationsprotokolle über Web-Browser in Echtzeit kommunizieren können.

WebRTC erlaubt es Anwendungen mit JavaScript im Browser zu implementieren. Browser-Anbieter unterstützen die WebRTC-Technik durch die Implementierung der Videocodecs VP8 und H.264. Über diese Videocodecs sind Videotelefonie zwischen zwei Kommunikationspartnern und kleinere Videokonferenzen mit wenigen Teilnehmern möglich. Die Echtzeitkommunikation kann außerdem die Sprachkommunikation, Chats, den Dateitransfer oder die Fernwartung und -administration umfassen. Die Datenübertragung erfolgt mittels Peer-to-Peer-Übertragung mit dem Realtime Transport Protocol (RTP). Die Übertragung der Echtzeitdaten erfolgt verschlüsselt mit dem Secure Realtime Transport Protocol (SRTP), einer geschützten Variante des RTP-Protokolls.

Über WebRTC können beispielsweise Berater mit Kunden zusammengeschaltet werden um denen detaillierte Informationen zu einem Produkt oder Service zu geben.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: web real time communication - WebRTC
Veröffentlicht: 16.07.2018
Wörter: 144
Tags: #Webservices
Links: API (application programming interface), Chat, DÜ (Datenübertragung), Dienst, Echtzeitkommunikation