Wasserstoff

Wasserstoff ist ein chemisches Element, das im Periodensystem die Ordnungszahl 1 hat. Es besteht aus einem Proton und einem Elektron.

Wasserstoff ist im Normalzustand ein gasförmiges Element, das farblos, geruchlos und wesentlich leichter ist als Luft. Bei Temperaturen unter -250 °C ändert es mit fallenden Temperaturen seinen Aggregatzustand von gasförmig in flüssig und fest. Bei einer Temperatur von -253 °C verflüssigt sich Wasserstoff und bei -259 °C wird es fest. Die Energiedichte von Wasserstoff beträgt 33,3 kWh/kg.

Wasserstoff soll in Zukunft als Kraftstoff für Kraftfahrzeuge und auch in diversen industriellen Anwendungen eingesetzt werden. So beispielsweise bei der Stahlerzeugung. In der Kraftfahrzeugindustrie erfolgt die Umsetzung in elektrische Energie mittels Brennstoffzellen. Wobei die PEM-Brennstoffzelle dafür favorisiert ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Wasserstoff
Englisch: hydrogen - H
Veröffentlicht: 25.02.2021
Wörter: 125
Tags: Brennstoffzellen
Links: BZ (Brennstoffzelle), Energiedichte, PEMFC (proton exchange membrane fuel cell),