Wählimpuls

Ein Wählimpuls, Dial Pulse, ist ein regelmäßiges Tonsignal mit kurzzeitigen Unterbrechungen. Die Anzahl an Unterbrechungen bestimmt die numerische Information, also die Ziffer, die an die Wähleinrichtung in der Ortsvermittlung in konventionellen Fernsprechnetzen übertragen wird. Wird der Wählimpuls fünfmal unterbrochen, dann wird als numerische Information eine Fünf über die Anschlussleitung an die Ortsvermittlung übertragen.

Die Unterbrechungszeit beträgt eine halbe Sekunde, so dass die aufeinanderfolgenden Tonsignale ebenfalls für eine halbe Sekunde eingespeist werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Wählimpuls
Englisch: dial pulse - DP
Veröffentlicht: 25.06.2011
Wörter: 82
Tags: #Telekommunikation
Links: ASL (Anschlussleitung), DGT (digit), Fernsprechnetz, Information, OVSt (Ortsvermittlungsstelle)