WSFL (web service flow language)

Web Service Flow Language (WSFL) beschreibt den Ablauf von Geschäftsprozessen innerhalb von Webservices. Es ist eine auf XML basierende Beschreibungssprache für das Zusammenstellen von Webservices und somit Teil des Geschäftsprozesses. WSFL wurde von IBM als Teil des Webservice-Frameworks konstruiert wird von Simple Object Access Protocol (SOAP), Web Services Description Language (WSDL), Extensible Markup Language (XML) und Universal Description, Discovery and Integration (UDDI) unterstützt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: web service flow language - WSFL
Veröffentlicht: 19.10.2013
Wörter: 67
Tags: Web-Software
Links: Auszeichnungssprache, Beschreibungssprache, SOAP (simple object access protocol), UDDI (universal description, discovery and integration), Webservice