WNIC (wireless network interface controller)

Ein Wireless Network Interface Controller (WNIC) ist eine Netzwerkkarte für Funk-LANs, bei denen der Personal Computer zusammen mit der WNIC-Karte eine WLAN-Station bilden. Solche Funk-Netzwerkkarten können als Steckkarten in den PCI-Bus oder als WLAN-Stick in die USB-Schnittstelle eingesteckt werden. Für die Verbindung zum Funknetz haben WLAN-Sticks eingebaute Antennen für den entsprechenden Mikrowellenbereich.


Entsprechende WLAN-Sticks arbeiten auf der Bitübertragungsschicht und der Sicherungsschicht und erfüllen die Standards nach IEEE 802.11 in den Versionen 802.11n, 802.11g und 802.11b mit ihren unterschiedlichen Modulationsverfahren. Darüber hinaus eine 64/128-Bit-Verschlüsselung mit der Wired Equivalent Privacy (WEP) und der WiFi Protected Architecture (WPA).

WNIC-Controller, Foto: 
   salestores.com

WNIC-Controller, Foto: salestores.com

Um mit WLANs kommunizieren zu können, benutzen Funk-Netzwerkkarten die lizenzfreien Frequenzbänder im 2,4- oder 5-GHz-Bereich, wo sie sich die zur Verfügung stehenden Kanälen mit anderen WLAN-Stationen teilen. Die Funkübertragung erfolgt nach dem Best-Effort-Prinzip (BE), bei dem nach den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ausgeliefert wird. Die Daten selbst werden in Datenpaketen übertragen. Alle Stationen sind ununterbrochen mit dem Funkkanal verbunden um mögliche Übertragungen aufzugreifen.

WLANs unterstützen verschiedene Netzwerkmodi, die Basic Service Sets (BSS): den Independent Basic Service Set (IBSS), der eine direkte Kommunikation zwischen zwei WLAN-Stationen ohne einen zwischengeschalteten Wireless Access Point (WAP) ermöglicht, und den Infrastructure Mode, der mit einem Wireless Access Points (WAP) arbeitet. In dieser Betriebsart fungiert der Wireless Access Point (WAP) als Funk-Hub und stellt die Verbindungen zum drahtgebundenen Netz her. Der Access Point und die bei ihm angemeldeten Stationen bilden das Basic Service Set, eine Funkzelle. Die angeschlossenen Stationen kommunizieren miteinander mit derselben Service Set Identification (SSID).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: wireless network interface controller - WNIC
Veröffentlicht: 02.03.2012
Wörter: 268
Tags: #802.11
Links: WLAN stick, Antenne, Best-Effort-Prinzip, Bitübertragungsschicht, BSS (basic service set)