WAE (wireless application environment)

Wireless Application Environment (WAE) bildet die Anwendungsebene des Wireless Application Protocols (WAP) und dient der Unterstützung von Anwendungen und Diensten auf WWW- und Mobiltelefon-Basis.

Zu nennen sind die Wireless Markup Language (WML) für die Darstellung von Texten und Grafiken, WMLScript und die Wireless Telephony API (WTA) für erweiterte Telefondienste. Darüber hinaus hat WAE einen Micro Browser und eine Interface-Beschreibung um Telefondienste zu programmieren, sowie einen Satz an Datenbeschreibungen für Grafiken, Telefonbuch- und Kalendereinträge.

Wireless Application Environment (WAE) ist ein vom WAP-Forum spezifiziertes Protokoll.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: wireless application environment - WAE
Veröffentlicht: 13.07.2011
Wörter: 88
Tags: Mobilfunkdienste
Links: Apps, Dienst, Grafik, µ (micro), Protokoll