WAAS (wide area application service)

Wide Area Application Services (WAAS) ist ein Cisco-Konzept für die Einbindung dezentralisierter Standorte an einen zentralen Host. Mit dem WAAS-Konzept können Filialen mit gehosteten Anwendungen verbunden werden, die Mitarbeiter in Filialen haben einen nahtlosen Zugriff auf zentrale Host-Anwendungen.

Das WAAS-Konzept ist im Ansatz vergleichbar dem Application Service Providing (ASP), wobei der Cisco-Ansatz funktionale und praktikable Lösungen bieten soll.

Mit der WAAS-Technologie kann der Anwender gleichzeitig auf mehrere tausend Außenstellen zugreifen und bis zu vier Millionen TCP-Verbindungen realisieren. Der WAAS-Service nutzt mehrere Basistechnologien für die Protokoll-Optimierung, das Caching, den Support für lokale Printserver und die Optimierung des Network-Layers. Als Schnittstelle stellt der WAAS-Service in den Zweigstellen Common Internet File System (CIFS) bereit.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: wide area application service - WAAS
Veröffentlicht: 16.01.2019
Wörter: 115
Tags: Storage-Konzepte
Links: Apps, Area, ASP (application service providing), Caching, CIFS (common Internet file system)