Vocoder

Vocoder ist eine Wortschöpfung aus den Wörtern »Voice« und »Coder«, also Sprachcodierer. Es ist ein System zur Sprachsignalübertragung mit geringer Übertragungsbandbreite, das bedeutet einer Übertragungsgeschwindigkeit mit wenigen Kilobits pro Sekunde.

Vocoder übertragen nicht das Sprachsignal, sondern Analyseparameter. Aus diesen wird am Empfangsort mit Hilfe eines Synthetisators wieder Sprache erzeugt.

Verfahrensmäßig analysiert der Vocoder die zu übertragende Sprachinformation anhand der Grundfrequenz und der Lautbildung. Die Sprachinformation wird in Signalfiltern gefiltert. Aus den Frequenzanteilen und deren Signalpegel wird eine Signatur gebildet. Die übertragenen Parameter werden so umgesetzt, dass sie im Empfänger zu dem ursprünglichen Sprachsignal rekonstruiert werden. Das am Ausgang des Vocoders anliegende Audiosignal entspricht einem synthetischen Klang, das im Rhythmus der Spracheingabe pulsiert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Vocoder
Englisch: vocoder
Veröffentlicht: 19.08.2018
Wörter: 123
Tags: #Telekommunikations-Sprachdienste
Links: Empfänger, Klang, Parameter, Sekunde, Signatur