Vermittlungsabschluss

Ein Exchange Termination (ET) ist der Vermittlungsabschluss mit den höheren Vermittlungsfunktionen. Es handelt sich um die Schnittstelle zwischen dem Leitungsabschluss und der Vermittlungseinheit.

Der Exchange Termination separiert die B-Kanäle des ISDN und bildet den Abschluss des D-Kanals. Der Vermittlungsabschluss bildet die physikalischen und logischen Grenzen zwischen der Digital Local Loop (DLL) und der Ortsvermittlungsstelle. Die Funktionalität des Vermittlungsabschlusses in der Ortsvermittlungsstelle entspricht der der Netzwerkabschlüsse (NT) beim Anwender.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Vermittlungsabschluss
Englisch: exchange termination - ET
Veröffentlicht: 20.04.2009
Wörter: 71
Tags: #ISDN-Schnittstellen
Links: B-Kanal, Digital, D-Kanal, ISDN (integrated services digital network), Leitungsabschluss