Verbindungskennung

Da bei ISDN eine Endeinrichtung mehrere Verbindungen gleichzeitig steuern kann, werden die einzelnen Verbindungen durch die Verbindungskennung eindeutig unterscheidbar. Jede Verbindung benutzt daher einen eigenen Call Reference (CR), der bei abgehenden Verbindungen von der Endeinrichtung vergeben wird, bei ankommenden vom Netz.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Verbindungskennung
Englisch: call reference - CR
Veröffentlicht: 13.08.2003
Wörter: 41
Tags: #ISDN-Dienste
Links: EE (Endeinrichtung), ISDN (integrated services digital network), Verbindung,