VTR (view-through rate)

Mit der Click-Through Rate (CTR) wird die Quantität der Klicks bestimmt. Da die Quantität nicht unbedingt für den Werbeerfolg eines Banners steht, erfasst man zur Qualitätsbewertung auch die View-Through Rate (VTR).

Mit der View-Through Rate werden die Anzahl der Aufrufe einer Werbekampagne und die realisierten Werbekontakte erfasst. Die View-Through Rate gibt einen subjektiven Eindruck von dem Werbemedium und dessen Attraktivität und von der Werbebotschaft.

Die Betrachtungsraten liegen wesentlich höher als die Klickraten. Sie werden in Prozent angegeben und aus den Views pro Kampagne ermittelt. Der Werbeerfolg wird im Proof of Performance, einem Leistungsnachweis, dem Werbetreibenden zur Verfügung gestellt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: view-through rate - VTR
Veröffentlicht: 23.06.2017
Wörter: 105
Tags: Web-Werbung
Links: Klick, Klickrate, proof of performance,