VLC-Media-Player

Multimedia-Player dienen dem Abspielen von multimedialen Dateien, DVDs, Audio-CDs, Video-CDs, Streaming-Media und Webvideo. Es gibt diverse Multimedia-Player, die die verschiedenen Audio-, Video- und Streamingformate unterstützen. Der VLC Media Player - die Abkürzung ist von der früheren Bezeichnung VideoLAN Client (VLC) abgeleitet - ist ein solcher Player, der als Freeware heruntergeladen werden kann und Codecs für die verschiedensten Medien- und Kompressionsformate umfasst.

Neben der Vielzahl an Medien unterstützt der VLC-Media-Player fast alle Audio-, Video- und Streamingformate und kann mit allen gängigen Betriebssystemen abgespielt werden. Die Liste an unterstützten Mediaformaten umfasst AAC, AC3, ASF, AVI, DivX, DTS, FLAC, FLV, MIDI, MKV, MOV, MP3, MPEG, MXF, OGG, WAV, WMA und WMV. Es gibt kaum ein Video- oder Audiodateiformat, das nicht vom VLC-Multimedia-Player abgespielt werden kann. Der VLC-Media-Player arbeitet unter allen gängigen Betriebssystemen wie Windows, Mac OS X, Linux und auch unter Smartphone-Betriebssystemen wie Android.

Informationen zum Artikel
Deutsch: VLC-Media-Player
Englisch: videoLAN client - VLC
Veröffentlicht: 18.11.2014
Wörter: 147
Tags: #Multimedia-Programme
Links: AAC (advanced audio coding), Android, ASF (advanced streaming format), Audiodateiformat, AVI (audio video interleave)