VHDCI-Stecker

Der VHDCI-Stecker (Very High Density Cable Interconnect) ist ein 68-poliger platzsparender Flachstecker mit hoher Kontaktdichte, den es auch mit 36 Kontakten gibt.

VHDCI-Stecker mit 68 Kontakten, Foto: National Instruments

VHDCI-Stecker mit 68 Kontakten, Foto: National Instruments

Er hat einen asymmetrischen Aufbau wie der Sub-D-Stecker, zwei Kontaktreihen und kann mit Rund- und Flachkabeln benutzt werden. Eingesetzt wird der VHDCI-Stecker vorwiegend mit LVD-Kabeln ( Low Voltage Differential) an Controller-Boards, aber auch für einen externen PCI-Express.

Informationen zum Artikel
Deutsch: VHDCI-Stecker
Englisch: very high density cable interconnect - VHDCI
Veröffentlicht: 26.10.2011
Wörter: 63
Tags: #Schnittstellen
Links: Aufzeichnungsdichte, Kabel, LVD (low voltage differential), PCI-Express, Sub-D-Stecker