VG (voice grade)

Voice Grade (VG) ist eine Klassifikation für eine Kommunikationsleitung, die im normalen Telefondienst benutzt wird und über die Sprachsignale ohne merkbare Beeinträchtigung übertragen werden können. Die Klassifikation ist unabhängig von der Leitungslänge. Der übertragene Frequenzbereich liegt zwischen 300 Hz und 3,4 kHz. Dieses Frequenzband wurde so gewählt, dass die Verständlichkeit und die Erkennbarkeit der Teilnehmer gewährleistet sind.

Die Bezeichnung "Voice Grade" wird auch für die Qualität von TP-Kabeln der Kategorie 1 benutzt, die in der klassischen Telefontechnik und in der Fast-Ethernet-Technik nach 100Base-VG eingesetzt werden.

Darüber hinaus kann Ethernet in the First Mile (EFM) mit Voice-Grade-Kabeln arbeiten. IEEE hat dafür die Schnittstellen 2Base-TL und 10Pass-TS spezifiziert. Die erstgenannte Schnittselle kann mit einer Datenrate von 2 Mbit/s über eine Entfernung von 2,7 km arbeiten. 10Pass-TS hat eine Datenrate von 10 Mbit/s und kann Entfernungen von 750 m überbrücken.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Voice-Grade-Kabel
Englisch: voice grade - VG
Veröffentlicht: 26.03.2015
Wörter: 150
Tags: #Telekommunikation
Links: 100Base-VG, 10Pass-TS, 2Base-TL, Cat (category), Datenrate