V.26bis

V.26bis ist als Übertragungsstandard vergleichbar V.26. Der Unterschied liegt darin, dass V.26 über Vierdraht-Mietleitungen arbeitet, bei V.26bis hingegen erfolgt die Übertragung über Zweidrahtleitungen und das öffentliche Fernsprechnetz. V.26bis Modem arbeiten mit 2.400 bit/s und sind mit einem Fallback auf 1.200 bit/s ausgestattet. Als Übertragungsverfahren benutzt V.26bis Phasendifferenzmodulation (PDM).

Da V.26bis relativ langsam ist, wird es kaum noch eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: V.26bis
Englisch: V.26bis
Veröffentlicht: 26.09.2008
Wörter: 66
Tags: Fernsprechnetz
Links: bit/s (Bit pro Sekunde), Fallback, Fernsprechnetz, Modem (modulator/demodulator), Phasendifferenzmodulation