Universelle Netzwerksprache

Mit der Universal Networking Language (UNL), der universellen Netzwerksprache, sollen Sprachbarrieren im Internet abgebaut werden. Bei UNL handelt es sich um eine Computersprache, mit der Computer Informationen und Wissen untereinander über die vorhandenen Sprachbarrieren hinweg austauschen. UNL ist eine internationale Initiative für eine künstliche Sprache mit der alle in den Vereinten Nationen vertretenen Sprachen auf die formale UNL-Syntax zurückgeführt werden sollen.


Universal Networking Language ist eine abstrakte Sprachen in die beliebige Sprachen konvertiert werden können. Texte können in der nativen Sprache eingegeben, werden in UNL-Code konvertiert und können dann in eine andere Sprache rekonvertiert werden. So könnte man beispielsweise einen Text in Deutsch eingeben, den in UNL-Code konvertierten Text in Chinesisch übersetzen und ausgeben.

Die sprachlichen und grammatikalischen Feinheiten werden bei der zweifachen Konvertierung nicht berücksichtigt, sondern nur der Informationsinhalt. Daher kann UNL für die Informationsübertragung im Netz und in elektronischen Informations- und Kommunikationsdiensten eingesetzt werden. Nicht als Übersetzungstools für Sprachwerke.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Universelle Netzwerksprache
Englisch: universal networking language - UNL
Veröffentlicht: 12.09.2017
Wörter: 164
Tags: #Programmiersprachen
Links: Computer, Information, Internet, Sprache, Text