USB 3.1

USB 3.1 ist die revidierte Version von USB 3.0. Sie wurde im Jahr 2013 vom USB Implementers Forum (USB-IF) vorgestellt und wird mit SuperSpeed+ bezeichnet. Die Datenrate ist mit 10 Gbit/s, resp. 1,2 GB/s, doppelt so hoch wie die von USB 3.0.

USB 3.1 bietet die bekannte Plug-and-Play-Technik, es unterstützt DisplayPort und kann Monitore mit einer Bildschirmauflösung nach dem 4K-Standard ansteuern. Das entspricht einer Bildschirmauflösung von 3.840 x 2.160 Pixel und einer Bildwechselfrequenz von 60 Hz. Eingesetzt wird USB 3.1 auch als Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle in der industriellen Bildverarbeitung wie Camera Link, GigE Vision, CoaXPress oder USB3 Vision.

Informationen zum Artikel
Deutsch: USB 3.1
Englisch: USB 3.1
Veröffentlicht: 12.02.2019
Wörter: 90
Tags: #Schnittstellen
Links: 4K-Standard, Bildschirmauflösung, Camera Link, CXP (CoaXPress), Datenrate