UPF (user plane function)

Die User Plane Function (UPF) ist eine Funktionsebene in des 5G-Kernnetzes (5GC). Funktional ist die UPF-Funktionsebene für das Routing und Weiterleitung, die Prüfung und die QoS-Behandlung der Datenpakete zuständig.

Die User Plane Function (UPF) ist eine virtuelle Netzwerkfunktion (VNF) mit der der Benutzerverkehr extrem schnell weitergeleitet wird. Alle Funktionen der Benutzerebene, wie Deep Packet Inspection (DPI), Firewalls oder Network Address Translation (NAT), werden unter der UPF-Funktion beibehalten.

Die User Plane Function im 5G-Kernnetz erhält die Daten der Teilnehmergeräte über einen Next-Generation NodeB (gNodeB), und über das Radio Resource Control Protocol (RRC) wird die Signalqualität gemessen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: user plane function - UPF
Veröffentlicht: 02.03.2021
Wörter: 102
Tags: 4G, 5G, Long Term Evolution
Links: DP (data plane), Daten, Datenpaket, DPI (deep packet inspection), Firewall