UPA (ultra port architecture)

Der UPA-Bus (Ultra Port Architecture) ist ein Prozessorbus, der in RISC-Architekturen zum Einsatz kommt, so bei SPARC. Dieses leistungsstarke Bussystem arbeitet mit einem internen Cross-Bar-Switch, der für die Koordination der Verbindungen von Zentraleinheit (CPU), Speicher und I/O-Komponenten sorgt. Der UPA-Bus hat einen Datendurchsatz von 2,4 GB/s.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: ultra port architecture - UPA
Veröffentlicht: 02.03.2008
Wörter: 47
Tags: Busse
Links: Architektur, CPU (central processing unit), Datendurchsatz, Gigabyte, Port